Hilfe / Support

Antworten und Fragen rund um unseren Mittagessenlieferservice

 

Wie lange ist die Vorlaufzeit für eine Bestellung?

Ihre Bestellung geben Sie bitte bis 9.00 Uhr des gewünschten Liefertages bei uns ab.

Wie kann ich bestellen?

Per Telefon, Fax, in unserem praktischen Online Shop oder direkt beim Fahrer.

Wie funktioniert die Online-Bestellung?

Sie melden sich mit Hilfe Ihrer Zugangsdaten im Login - Bereich auf unserer Homepage an.
Sollten Sie noch keine Zugangsdaten haben, melden Sie sich bitte in der Neukundenregistrierung an.
Sie können dann sofort bestellen.

Wie kann ich bezahlen?

Sie können zwischen 3 Bezahlvariationen auswählen.

  • PayPal
  • Praktische Rechnungstellung
  • Bar oder mit EC-Karte beim Fahrer


Vereinbaren Sie mit uns die für Sie komfortabelste Zahlungsmethode.

Was kostet das Mittagessen?

Ein Mittagesessen kostet inklusive der Lieferung 9,80€ inkl. 7% MwSt..

Bei Selbstabholung im Vessens Hoff in 21244 Buchholz, Trelder Dorfstraße 2 kostet das Mittagessen 8,80€ inkl. 7% MwSt..

Wie erhalte ich aktuelle Speisepläne?

Wenn Sie regelmäßig bei uns bestellen, bringt Ihnen unser Fahrer die aktuellen Speisepläne mit.

Sie finden die aktuellen Speisepläne auch auf unserer Homepage.

Gibt es Bedingungen für die Bestellung bei Gourmet on Tour?

Sie müssen in unserem Liefergebiet wohnen, das ist die einzige Bedingung.

  • ohne Vertragsbindung
  • der Mindestbestellwert beträgt 9,80€

Wie kann die Mittagessenbestellung in einem Unternehmen organisiert werden?

Die am weitesten verbreite Lösung besteht darin, dass sich einer Ihrer Kollegen darum kümmert, die Bestellungen zusammenzutragen und die Bezahlung zu organisieren.

Als bessere Alternative bieten wir Ihnen die sogenannte Sammelbestellung an.

Wir richten das Unternehmen als Sammelkunde in unserem System ein. Zusätzlich werden alle Mitarbeiter als Einzelkunden erfasst. Jeder Mitarbeiter erhält Zugangsdaten und kann seine eigene Bestellung aufgeben.

Die Lieferung erfolgt an einen zentralen Punkt im Unternehmen und Sie mit dem Namen des Bestellers gekennzeichnet.

Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich und kann nach Absprache auch mit dem Unternehmen erfolgen, falls Zuschüsse gezahlt werden.

Niemand zu Hause /im Büro. Und wann nun?

Sie können mit unseren Fahrern oder bei der Bestellannahme eine Vereinbarung treffen, wo das Mittagessen abgestellt werden kann, sollten Sie mal nicht persönlich vor Ort sein.

Das Mittagessen wird in einer warmhalte box abgestellt und bleibt somit noch eine Zeitlang warm.

Wie wird das Essen warm gehalten? Welche Geräte benötigen Sie?

Unsere Fahrzeuge sind ausgestattet mit Warmhalteöfen, die dafür sorgen, dass das Mittagessen heiß bei Ihnen angeliefert wird.

Des Weiteren wird das Essen in einer Warmhaltebox und in Porzellantellern mit Wärmeschleife im Boden zu Ihnen an die Haustür gebracht.

Sollte es Ihnen dennoch zu kalt sein, können Sie es gerne im Backofen oder in der Mikrowelle erhitzen.

Wie erfolgt die Rückholung der Warmhalteboxen und des Geschirres?

Bitte vereinbaren Sie einen Abholtermin oder wir nehmen das Geschirr bei der nächsten Lieferung im Tausch mit.

Was passiert, wenn mir das Geschirr oder die Box kaputt geht?

Das hört sich erst einmal schlimm an, aber wir stellen Ihnen den entstandenen Schaden in Rechnung. Dieser kann dann der Hausratversicherung gemeldet werden und wird von dieser dann auch bezahlt.

Sollten Sie Hilfe brauchen, sprechen Sie uns gerne an.

Kosten des Liefergeschirrs:

Teller:     23,--                                         Box: 54,--                                            

Deckel:    16,--                                        Dessertschale 9,50                      Dessertdeckel 6,80